Seniorenwohnanlage Haus Hammer Landstraße

Haus Hammer Landstraße – Das ist der Name unserer zweiten Seniorenwohnanlage, in der
wir seit April 2006 pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade betreuen. In der Einrichtung
verfügen wir über 57 betreute Seniorenwohnungen und 151 Pflegeplätze in
Einzelapartments.

Jede Wohnung und jedes Apartment verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon.

 

Durch die einfühlsame Architektur, die Verwendung ansprechender Farben und
Materialien sowie die verschiedenen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wurde eine
besondere Wohnanlage geschaffen. Es ist eine Einrichtung entstanden, die viel Harmonie
und Ruhe ausstrahlt. Ein Ort zum Wohlfühlen. Dazu trägt insbesondere das
Betreuungspersonal bei, dessen Aufgabe es ist, neben einer fachgerechten Pflege die
vorhandenen Fähigkeiten der Bewohner zu fördern und ihnen damit einen
abwechslungsreichen Tagesablauf zu ermöglichen.

 

Die nachfolgenden Übersichten geben einen Überblick über die Pflegesätze (Stand
01.03.2018).

							

KONTAKT

Haus Hammer Landstraße
Hammer Landstraße 168
20537 Hamburg
Tel. 040 80608-100
Fax 040 80608-122
hse@baugen-suederelbe.de
www.haushammerlandstraße.de

					
						

Sofern Einkommen oder Vermögen zur Zuzahlung des Eigenanteils nicht ausreichen, besteht ein Rechtsanspruch auf Leistungen aus der staatlichen Grundsicherung im Alter. Niemand muss im Alter ohne Hilfe leben.

 

Voraussetzung für die Aufnahme in unsere Wohnpflegeeinrichtung ist die Mitgliedschaft bei der Süderelbe eG und der Erwerb von Genossenschaftsanteilen. Die Höhe der Genossenschaftsanteile beträgt einmalig 2.250,00 €. Sie sind dividendenberechtigt und werden bei Auszug unter Beachtung der satzungsmäßigen Kündigungsfrist zurückgezahlt.

 

 

KURZZEITPFLEGE

Pflegebedürftigen Menschen stellen wir für einen begrenzten Zeitraum einen Kurzzeitpflegeplatz in unserer vollstationären Pflegeeinrichtung zur Verfügung. Der Aufenthalt wird durch Leistungen der Pflegeversicherung mitfinanziert und dient dazu, Krankenhausaufenthalte zu verkürzen oder pflegende Angehörige zu entlasten. Einen wesentlichen Beitrag zu einer schnellen Genesung leisten unsere erfahrenen Pflegekräfte, welche den Bewohnern rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

 

Nähere Informationen erhalten Sie von:

 

Herrn Störtebecker – Einrichtungsleitung

Tel. 040 80608-101

 

Frau Baumgärtner – Verwaltung

Tel. 040 80608-104

 

Frau Stüwe – Verwaltung

Tel. 040 80608-105

 

Frau Fritz – Pflegedienstleitung

Tel. 040 80608-102