Aktuelles

Baumaßnahmen Am Weinberg 3, 3a-d

Veröffentlicht am 28. Mai 2021 | Baumaßnahmen haben begonnen

In Wilstorf werden in diesem Jahr die Häuser Am Weinberg 3, 3 a-d modernisiert. Geplant ist eine Erneuerung der Fassaden, indem wir die Fassaden beschichten und anschließend neu streichen werden. Im Zuge der Fassadenerneuerung werden auch die Fenster ausgetauscht. Zudem werden die Briefkastenanlagen und die Hauseingangstüren erneuert. Auch eine neue Heizungsanlage wird installiert und ein hydraulischer Abgleich durchgeführt. Die Gesamtmaßnahme wird durch die Überarbeitung der Außenanlagen komplettiert.

 

mehr lesen...

Mitte April haben wir mit dem Austausch der Wohnungs- sowie Treppenhausfenster begonnen. Start der Erneuerungen der Hauseingangstüren war im Mai, die neuen Briefkastenanlagen werden etwas später folgen. Nachdem die Gerüste aufgestellt sind, beginnen die Malerarbeiten Anfang Juli und sind voraussichtlich Ende August abgeschlossen.

 

...weniger anzeigen

Umfangreiche Baumaßnahmen in der Grumbrechtstraße 78 und 80

Veröffentlicht am 28. Mai 2021 | Baumaßnahmen weit vorangeschritten

In der Grumbrechtstraße sind die Baumaßnahmen schon weit vorangeschritten. Der Fensteraustausch im Haus Nr. 80 ist bereits abgeschlossen und die Arbeiten an Dach und Fassade haben begonnen. Der Fensteraustausch im Haus Nr. 78 erfolgt aktuell. Im Zuge der laufenden Malerarbeiten, werden nicht nur die Fassaden erneuert, auch die Treppenhäuser und die Wohnungseingangstüren erhalten einen frischen Anstrich. Die Anstricharbeiten haben Anfang Mai begonnen. Die umfangreiche Modernisierungsmaßnahme wird durch die Erneuerung der Außenanlagen abgerundet.


Erneuerung der Treppenhäuser im Gerdauring 12, 14, 21, 21a

Veröffentlicht am 9. März 2021 | Arbeiten nahezu abgeschlossen

In Neuwiedenthal wurden in den vergangenen Wochen die Wohnungseingangstüren im Gerdauring 21 und 21 a erneuert. Die Malerarbeiten in den Treppenhäusern sind nahezu abgeschlossen. Auch in den Häusern 12 und 14 wurden die Wohnungseingangstüren bereits getauscht. Die Malerarbeiten beginnen in der 10. Kalenderwoche.


Umfangreiche Baumaßnahmen in der Grumbrechtstraße 78 und 80

Veröffentlicht am 9. März 2021 | Baumaßnahmen laufen nach Zeitplan

Wir freuen uns in diesem Jahr die Gebäude in der Grumbrechtstraße 78 und 80 in Heimfeld umfangreich zu sanieren. Alle Fenster (ausgenommen die der Treppenhäuser) werden gegen neue Fenster ausgetauscht. Die Fassaden, die Treppenhäuser und die Wohnungseingangstüren erhalten einen neuen Anstrich. Auf den Balkonfußböden werden die Beschichtungen erneuert und auf den Terrassen werden neue Platten verlegt. Zudem werden die Dächer und die Blitzschutzanlagen erneuert. Im Anschluss an die Maßnahmen wird die Außenanlage wieder hergerichtet und der Verbindungsweg zwischen den Häusern erneuert.  

 

Derzeit werden die Fenster im Haus Nr. 80 ausgetauscht. Die Arbeiten werden noch vor Ostern abgeschlossen sein. Nach den Osterfeiertagen wird das Gebäude eingerüstet, so dass die Arbeiten am Dach und der Fassade Ende April / Anfang Mai 2021 beginnen können. Ebenfalls nach Ostern beginnt der Fensteraustausch im Haus Nr. 78. Hierfür wird umlaufend um das Gebäude ein Schutzgerüst für den Terrassenbereich aufgestellt.

mehr lesen...

 

Über den genauen zeitlichen Ablauf werden die Mitglieder rechtzeitig von unserer Technischen Abteilung informiert. Sollten Sie in den betroffenen Häusern wohnen und Fragen zu den Baumaßnahmen haben, stehen Ihnen unsere Technikerin Constanze Perl und der Hausverwalter Ihrer Wohnanlage Hans Läufer gerne zur Verfügung.

 

Eine Mieterhöhung brauchen unsere Mitglieder für die beschriebenen Maßnahmen nicht zu befürchten. Wir freuen uns auf das Endergebnis und bitten während der laufenden Arbeiten die ein oder andere Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

...weniger anzeigen

Verstärkung im Vorstand der Süderelbe

Veröffentlicht am 1. Januar 2021 | Christian Mengler in den Vorstand bestellt

Seit dem 16. Mai 2019 gehört Christian Mengler zum Team der Süderelbe. Zum 1. Januar 2021 wurde er nun vom Aufsichtsrat in den Vorstand bestellt. Ihm obliegen die Bereiche Vermietung/ Betriebskosten, Finanz- und Rechnungswesen/ Controlling, sowie IT und das Marketing. Auch bei der Bewirtschaftung und betriebswirtschaftlichen Steuerung unserer Wohnpflegeeinrichtungen ist Christian Mengler unterstützend tätig.

 

Christian Mengler hat Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wohnungswesen in Münster studiert und konnte in den vergangenen 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen wohnungswirtschaftliche Praxiserfahrung sammeln.

 

mehr lesen...

An seiner neuen Aufgabe bei der Süderelbe reizt ihn die besondere Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg der Genossenschaft und die Zufriedenheit der Mitglieder. „Ich freue mich zukünftig zusammen mit meinen Vorstandskollegen nun auch die strategische Ausrichtung der Süderlebe nachhaltig mitgestalten zu können“. Die besondere Stellung der Mieter einer Genossenschaft, die als Mitglieder gleichzeitig am Unternehmen beteiligt sind, ist für Christian Mengler richtungsweisend.

 

Christian Mengler ist verheiratet und dreifacher Vater. In seiner Freizeit entspannt er sich gern beim Handwerken mit Holz, Wandern und Radfahren. Wir freuen uns über seine Bestellung in den Vorstand und wünschen ihm allzeit gutes Gelingen und viel Freude am Wirken für die Genossenschaft.

 

...weniger anzeigen

Hauptbüro und Hausverwalterbüros geschlossen

Veröffentlicht am 14. Dezember 2020 | Keine persönlichen Termin aufgrund der Corona-Pandemie

Zum Schutz unserer Mitarbeiter sowie zur Eindämmung des Infektionsgeschehens im Allgemeinen, bleiben unser Hauptbüro und die Hausverwalterbüros bis auf Weiteres geschlossen. Selbstverständlich erreichen Sie uns weiterhin telefonisch oder schriftlich und wir kümmern uns unter Einhaltung der gebotenen Abstands- und Hygienevorschriften um Ihr Anliegen. Sobald sich die Situation etwas entspannt, werden wir Sie an dieser Stelle über Veränderungen informieren. Bis dahin wünschen wir allen Mitarbeitern, unseren Mitgliedern und Geschäftspartnern Gesundheit und Zuversicht.


Neue Auszubildende Celine Beecken

Veröffentlicht am 12. Oktober 2020 | Ausbildung zur Immobilienkauffrau

Seit dem 01. August 2020 bilden wir Celine Beecken zur Immobilienkauffrau aus. Wir begrüßen Sie herzlich im Team der Süderelbe.

 

Im vergangenen Jahr hat Celine Beecken das Abitur erfolgreich bestanden. Ausschlaggebend für ihre Berufswahl war die Vielseitigkeit der Tätigkeiten einer Immobilienkauffrau. Während eines dreiwöchigen Praktikums, kurz nach ihrem Schulabschluss, konnte Celine Beecken die Süderelbe bereits kennenlernen und in die Aufgaben einer Immobilienkauffrau hineinschnuppern. Besonders gut gefallen hat ihr der vielfältige Kontakt zu Menschen, sei es die intensive Zusammenarbeit mit den Kollegen oder die Durchführung der Sprechstunden für unsere Mitglieder. Aber auch der Wechsel von Büroarbeit und Begehungen in den Wohnanlagen hat ihr gefallen.

mehr lesen...

 

Gestartet hat Celine Beecken ihre Ausbildung am Empfang bzw. in der Telefonzentrale, anschließend war sie einen Monat mit den Hausverwaltern in Heimfeld unterwegs. In den kommenden Monaten durchläuft sie alle weiteren Abteilungen der Süderelbe.

 

In ihrer Freizeit spielt sie Volleyball im Verein und trifft sich gern mit Freunden für gemeinsame Unternehmungen.

 

Wir freuen uns, mit Celine Beecken eine aufgeschlossene, engagierte und interessierte Auszubildende gewonnen zu haben und wünschen ihr eine spannende und lehrreiche Zeit bei der Süderelbe!

 

...weniger anzeigen

Modernisierungsarbeiten im Berkefeldweg 2

Veröffentlicht am 23. September 2020 | Abschluss der Arbeiten

Die Modernisierungsarbeiten am Gebäude Berkefeldweg 2 sind größtenteils abgeschlossen. Das Hochhaus erstrahlt in einem neuen Glanz!

Es folgen nun noch die Überarbeitung der Außenanlagen und Arbeiten an der Elektrik und am Blitzschutz. Außerdem wird in diesen Tagen mit dem Anstrich des Treppenhauses begonnen.


Modernisierungsarbeiten im Berkefeldweg 2

veröffentlicht 09.06.2020

Bereits im März dieses Jahres hat die Süderelbe mit den Arbeiten begonnen.

Die Fassade des Gebäudes wird überarbeitet, durch Witterungseinflüsse entstandene Schäden beseitigt und anschließend ein neuer Anstrich aufgebracht. Nahezu abgeschlossen ist bereits der Austausch der Fenster. Außerdem werden in diesem Zuge die Dachfläche sowie die Vordächer erneuert.

Zudem erhält das Treppenhaushaus einen neuen  Anstrich.


Öffnung der Spielplätze mit behördlichen Auflagen

veröffentlicht 07.05.2020

Ab dem 07.05.2020 werden wir die Spielplätze in unseren Wohnanlagen wieder öffnen.

Die Nutzung der Spielflächen ist nach den geltenden behördlichen Verordnungen jedoch mit Auflagen verbunden, um deren Einhaltung wir unsere jüngeren Mitglieder und deren Erziehungsberechtigte dringend bitten!

 

 

mehr lesen...

Für die Spielplätze im Raum Hamburg gilt:

  1. Öffnung von 7.00 - 20.00 Uhr
  2. Kinder unter 7 Jahren nur mit berechtigter Aufsichtsperson
  3. Personen ab 14 Jahren müssen Abstand von mind. 1,5 m einhalten

 

Für die Spielplätze im Landkreis Harburg gilt:

  1. Nutzung nur für Kinder bis zum 12. Lebensjahr
  2. Einhaltung eines Abstandes von mind. 1,5 m

 

Helfen Sie bitte mit, durch die Einhaltung dieser Regeln die nun möglichen Lockerungen auch dauerhaft aufrecht erhalten zu können!

...weniger anzeigen

Ein sicheres Zuhause auch während der Corona-Krise

01.04.2020

Die Corona-Krise hat unser aller Leben von einem Tag auf den anderen dramatisch verändert. Wir möchten, dass unsere Mitglieder und ihre Familien auch in dieser schwierigen Zeit sorgenfrei in ihren vertrauten vier Wänden leben können.

Wer unmittelbar wegen der Corona-Pandemie in Schwierigkeiten gerät, seine Miete zu bezahlen, muss sich keine Sorgen machen. Ihm wird die Wohnung nicht gekündigt.

Bitte sprechen Sie uns frühzeitig an und lassen Sie uns gemeinsam nach einer tragfähigen Lösung suchen. Sie erreichen unsere Mietenbuchhaltung unter den Nummern 040 702052-29 oder 040 702052-16 für eine erste telefonische Klärung.


Modernisierungsmaßnahmen im Kleinfeld sind gestartet

veröffentlicht 12.03.2020

2019 hat die Süderelbe bereits die in den 1962 errichteten Wohnanlagen im Kleinfeld 77 a+b, 79 a+b, 81 a+b und 83 a+b (Foto) modernisiert, 2020 wird die Maßnahme auf der anderen Straßenseite in den Wohnanlagen 78 a-c, 80a-c, 82 a-c und 84 a-c fortgesetzt. Im Zuge dieser aufwendigen Maßnahme werden die Fenster der Gebäude erneuert, die Hauseingangstüren und Briefkastenanlagen ausgetauscht und die Fassaden erhalten einen neuen, farbenfrohen Anstrich. Abschließend werden die Außenanlagen überarbeitet.


Pflegefachkraft (m/w/d) für unser Haus Hammer Landstraße gesucht

Veröffentlicht am 04. April 2019 | Verstärken Sie unser Team

Die Seniorenwohnanlange Haus Hammer Landstraße ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung der Wohnungsbaugenossenschaft Süderelbe eG in Hamburg Hamm. Neben 151 Pflegeplätzen, davon 18 im Bereich der „Besonderen Dementen Betreuung“ (BestDem), gehören zu dieser Wohnanlage 57 Wohnungen im Servicewohnen.

 

„Gut umsorgt – Liebevoll gepflegt“ das Ziel unserer täglichen Arbeit.

 

Wir lieben unseren Beruf und setzen auf Mitarbeiter, die ein hohes Maß an Fachlichkeit und Eigenverantwortung mitbringen. Zur Verstärkung unseres tollen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine

 

Pflegefachkraft (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
  • Sicherstellung der Pflegedokumentation
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und Kooperationspartnern

 

mehr lesen...

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Freundlichkeit, Verlässlichkeit und Professionalität
  • Sozialkompetenz im Umgang mit Bewohnern, Angehörigen und Kollegen

 

Das dürfen Sie erwarten:

 

  • Faire Vergütung durch einen mit ver.di abgeschlossenen Haustarifvertrag
  • 13. Monatsgehalt und ein attraktives Zulagensystem
  • modernes Arbeitsumfeld
  • Karriereleiter durch individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur HVV Proficard

 

Kontakt

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Wohnungsbaugenossenschaft Süderelbe eG

Haus Hammer Landstraße

Holger Rullmann
Hammer Landstraße 168
20537 Hamburg
rullmann@baugen-suederelbe.de

 

...weniger anzeigen

Modernisierungsarbeiten Kerschensteinerstrasse

Veröffentlicht am 01. August 2018 | Modernisierungsarbeiten Kerschensteinerstrasse 11-13

In der 1954 errichteten Wohnanlage werden zurzeit weitergehende Modernisierungsarbeiten durchgeführt, die primär der Einsparung von Heizenergie dienen.

mehr lesen...

 

Im Zuge der Maßnahme wird das Dach neu gedeckt, die Regenrinnen und Fallleitungen werden erneuert und die Dachüberstände im Giebelbereich verbreitert. Außerdem werden die Fenster ausgetauscht. Die Fassade wird ausgebessert und erhält einen neuen Anstrich. Abschließend werden die Außenanlagen überarbeitet.

 

...weniger anzeigen

Vierte Fassadensanierung in Neuwiedenthal

Veröffentlicht am 17. Mai 2018 | Arbeiten im Gerdauring so gut wie abgeschlossen

Im April dieses Jahres wurde mit den Vorarbeiten für die Sanierung des vierten und letzten Hochhauses in Neuwiedenthal, Gerdauring 21/ 21a, begonnen. Bis auf wenige Restarbeiten in den Außenanlagen und vor den Eingängen konnte die Maßnahme erfolgreich abgeschlossen werden.